Wo alles begann

Wusstet Ihr, dass Heinrich in seiner Jugend in der Band All Fair (1964-68)gespielt hat? Dort war er nicht mit Gitarre unterwegs, sondern hat ins Saxophon geblasen. Sie spielten in den 1960er Soul und waren eine wahre Grösse in der Region.

Erst 2001 entdeckte Heinrich seine Affinität zu Johnny Cash, als er dessen "American Recordings" - mit Rick Rubin produziert - in die Hände, oder besser: in die Ohren bekam.

Seither tourt er nicht nur in ganz Europa, sondern hat auch schon in den USA gesungen, wo er sogar mehrfach in den Charts war. Ein kleiner Ausflug auch zu Youtube lohnt sich!